Aktuelle Termine

Singen unter Corona-Bedingungen - ein Rückblick auf 2020

 

Nachdem die Erzdiözese Freiburg nach einer mehrmonatigen Pause im Juli 2020 Chorproben unter strengen Hygiene-Bedingungen wieder erlaubt hat, ergriffen wir die Möglichkeit und fingen am 16.07.2020 wieder an zu proben: im Kirchenschiff, mit 2 Metern Abstand zwischen den Sängern und Sängerinnen nach allen Seiten.

Etwa die Hälfte des Chores fand sich zu den Proben ein, bei den Gottesdiensten konnten, den Gegebenheiten auf der Empore entsprechen maximal 10 Personen singen.

So gestalteten wir eine Reihe von Gottesdiensten mit:

02.08.2020: Ein erster Sonntagsgottesdienst zum Ausprobieren

09.08.2020: ökumenischer Gottesdienst zum Hans-Thoma-Tag

16.08.2020: Verabschiedung von unserem Präses Pater David

19.09.2020: Vorabendmesse

20.09.2020: Taize-Andacht A-Dieu in der Feldbergkirche

18.10.2020: Sonntagsgottesdienst

01.11.2020: Allerheiligen

Ab November durften wir dann wieder nicht mehr proben. Die Erzdiözese erlaubte dennoch weiterhin die Gestaltung von Gottesdiensten durch Sänger oder Musikerinnen - maximal 8 an der Zahl - jedoch nur mit einer Probe direkt vor dem Gottesdienst.

Diese Möglichkeit nützten wir am 

20.12.2020: Vierter Advent

25.12.2020: Weihnachten

aus.

Klar, dass so keine großen Werke gesungen werden konnten. Neben einstimmigen Kirchenliedern war es aber doch immer auch möglich, in die Mehrstimmigkeit zu gehen - unser Chorrepertoire und das Gotteslob boten genug Möglichkeiten, die Gottesdienste auf diese Weise zu verschönern.

 

Generalversammlung verschoben!

 

Für den 21.01.2021 war unsere Generalversammlung geplant. Aus aktuellem Anlass wird diese Versammlung auf einen späteren Zeitpunkt verlegt!

 

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung