Aktuelle Termine

31.05.2020
10 Uhr Pfingstsonntag
11.06.2020
9.30 Uhr Fronleichnam
21.06.2020
10 Uhr Patrozinium
09.08.2020
9.30 Uhr Hans-Thoma-Tag ökumenischer Gottesdienst und Preisverleihung
20.09.2020
17.30 Uhr Feldbergkirche ökumenische Taizé-Andacht

Corona-Virus: Aktuelle Situation in der Erzdiözese Freiburg

 

Ab sofort (16.03.2020) werden in der Erzdiözese Freiburg keine Gottesdienste gehalten. Das betrifft auch die Gottesdienste in der Karwoche und an Ostern. Der Weiße Sonntag wurde in der Gemeinde St. Johann Bernau auf den 24.05.2020 verlegt.

Die Probenarbeit ruht nun bis auf Weiteres. Gerne würden wir wieder zusammenkommen und gemeinsam singen - aber noch brauchen wir Geduld - für unbestimmte Zeit!

 Insofern ist auch offen ob, wir die Feste nach Ostern gestalten können. Viele Termine waren vorab geplant - die Fußwallfahrt, der (verschobene) Weiße Sonntag, Pfingsten, Patrozinium, Hans-Thoma-Tag. Wir werden aktuell informieren, wenn wir wieder singen dürfen!

Aktuelle Informationen finden sich auch auf der Seite der Erzdiözese Freiburg!

 

 

 

Karfreitag und Ostersonntag - das war geplant!

 

Im Karfreitagsgottesdienst am 10.04.2020 um 15 Uhr in der Pfarrkirche kommt die Johannespassion des frühbarocken Komponisten Thomas Mancinus zur Aufführung. Den Evangelistenpart im Choralton übernimmt Berthold Weiger, die sonstigen "Solorollen" werden von kleinen Gruppen aus den Reihen des Chores gesungen. Die Wucht der aufgebrachten Volksmenge wird vom Gesamtchor in vierstimmigen Sätzen dargestellt.

 

Am Ostersonntag, 12.04.2020 um 10 Uhr singt der Chor österliche Liedsätze. Die Begleitung durch ein Bläserquartett (Guida Wasmer und Alexander Köpfer, Trompete sowie Johannes Köpfer und Thomas Mittermaier, Posaune) gibt den Osterliedern einen jubelnd-festlichen Klang.

Zur Aufführung kommen:

Gelobt sein Gott im höchsten Thron (Prätorius)

Christ ist erstanden (Glowatzki)

Haec dies (Ett)

Halleluja-Coda (Heiß)

Sanctus (Lecot)

Freu dich , du Himmelskönigin (Langer)

 

 

Ein neues Chorjahr hat begonnen!

 

Mit der Generalversammlung am 23.01.2020 und dem gemeinsam Essen mit Ehrungen hat das Chorjahr 2020 begonnen.

Bei den Teilwahlen zum Chorvorstand wurden für zwei Jahre gewählt:

2. Vorsitzender und Chronist: Rainer Springhorn

Kassenwart: Albert Wolfer

Notenwartin: Lydia Seichter

Beisitzer Bass: Armin Spitz

Kassenprüfer: Jutta Pornschlegel und Armin Spitz

 

Ehrung für 30 Jahre Chorleitung:

 

Dirigentin Ursula Wäschle-Weiger

 

Zur Ehrung für Ursula Wäschle-Weiger siehe Bericht in der Badischen Zeitung vom 29.01.2020!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung